@@@marker@@@ @@@marker@@@
Deutsche Pornostars, Gina Wild Porno, Vivian Schmitt, Pornostar, Pornos, Pornostars RSS Pornostars

Jasmine la Rouge – wie wurde ich Pornostar?

  • Warum wurde Jasmine la Rouge Pornostar?

    Pornostar Jasmine Rouge begann ihre Karriere mit 17 Jahren und nicht nur das schnelle Geld haben sie in die Erotikbranche gebracht. Jasmine la Rouge hat einfach Spaß am Sex und probiert gerne neue Sachen aus, und so wollte sie ihr Leidenschaft zu ihrem Beruf machen und richtig geilen Hardcoresex erleben.

    Vor 8 Jahren begann die Pornoindustrie in Rumänien zu boomen und Jasmine Rouge meldete sich auf ein Inserat für ein Pornocasting in einer Zeitung. Das Interesse von Jasmine Rouge war geweckt und sie überredete ihre Schwester, die ebenfalls Pornostar ist, ein paar Nacktaufnahmen für die Bewerbung zum Pornocasting von ihr zu machen.

    Jasmine la Rouge steht auf geilen Lesbensex

    Jasmine la Rouge steht auf geilen Lesbensex

    Der erste Pornodreh von Jasmine Rouge

    Diese ersten Nacktaufnahmen von Jasmine Rouge überzeugten den Prudzenten des Pornofilms auf Anhieb und er lud die blonde Schönheit gleich ein paar Tage darauf zu einem Testdreh ein. Natürlich war die heiße Jasmine la Rouge bei ihrem ersten Gehversuchen in einem Porno total nervös und angespannt.

    Die Aufnahmen fanden in einem kleinen Hotelzimmer in Budapest statt und gleich zu beginn wurde Jasmine Rouge für das DVD Cover des ersten Jasmine la Rouge Pornos fotografiert, anschließend ging es los und Jasmine Rouge musste mit einigen deutschen und rumänischen Pornodarstellern vor der Nachtsichtkamera heißen Sex im Paris Hilton Style (Jasmine Rouge Sexvideo) haben.

    Jasmine la Rouge beim wilden Analsex

    Jasmine la Rouge beim wilden Analsex

    Einer dieser Pornodarsteller war Titus Steele, ihr heutiger Ehemann, welcher Jasmine Rouge kurze Zeit später mit nach Deutschland nahm und ihr zu einer rasanten Karriere im Pornogeschäft verhalf. Der Startschuss für Jasmine Rouge Pornokarriere war erfolgt und es standen laufend neue Pornofilmdrehs am Programm. Nicht nur in allen möglichen europäischen Städten war sie schon auf ein schnelles Sexvideo, nein auch die heiße Strandfotos von Jasmine Rouge auf den Malediven sind einfach der Hammer!

    Jasmine la Rouge – hey die geht ab!

    Was Jasmine Rouge und ihr Mann Titus Steele daheim alles so treiben, weiß ich leider nicht, aber was uns Jasmine Rouge in ihren Pornofilmen zeigt, dass ist der absolute Hammer! Bei geile Blowjobs, einzigartigen Footjobs, wildem Analsex und begeisterndem Strumpfetisch geht Jasmine Rouge in ihren Pornofilmen so richtig ab.

Schreibe einen Kommentar