@@@marker@@@ @@@marker@@@
Deutsche Pornostars, Gina Wild Porno, Vivian Schmitt, Pornostar, Pornos, Pornostars RSS Pornostars

Vivian Schmitt – Interview über ihr erstes Mal

  • Der erste Sex ist für viele Menschen ein denkwürdiges und zugleich ein mit schlechten Erfahrungen geprägtes Ereignis. Bei den ersten Gehversuchen in Sachen Sex ist niemand Profi, woher sollte man auch schon die Erfahrung haben, es verhält sich hier so wie beim ersten Mal Radfahren, ohne Stützen fällt man schnell um. Viele Männer fragen sich wie wohl das erste Mal Sex für unsere Pornostars gewesen sein mag, Vivian Schmitt wird uns nun einige Fragen zum Thema “das erste Mal” beantworten und wir sind schon gespannt auf ihre Erlebnisse in jungen Jahren. Pornostar Vivian Schmitt erzählt von ihrem privaten ersten Mal, von der ersten heißen Erfahrung mit einer Frau und ihrem ersten Pornofilm. 

    Vivian Schmitt spricht über ihr erstes Mal

    Vivian Schmitt spricht über ihr erstes Mal

    Hier Auszüge aus dem Interview:

    Pornoallstar: Vivian, du bist ein bekannter Pornstar und hattest schon mehr Sex vor der Kamera wie mancher deiner Fans zu Hause. Wie war dein privates erstes Mal?
    Ich hatte einen Freund in Berlin, der nicht mehr bei seinen Eltern wohnte und ich glaube, dass ich 15 oder 16 Jahre alt war, der Sex war wie so oft beim ersten Mal so richtig schlecht und es hat einfach nur wehgetan. Es war in einer betreuten WG und ich hatte ständig Angst, dass uns irgendjemand stören könnte, weil die Wohnung durch Sozialarbeiter jederzeit kontrolliert werden konnte. Ich war daher auch völlig verspannt, was eigentlich normal ist in dem Alter und wollte dann eigentlich gar nicht mit ihm schlafen, aber wie das so ist als junges Mädchen habe ich mich doch überreden lassen und so passierte es. Eigentlich hätte ich mein erstes Mal wirklich gern anders erlebt, man stellt es sich immer wieder so romantisch vor und dann wenn es endlich passiert kommt alles anders als man sich dachte.

    Pornoallstar: Wann hast du das erstes mal Sex mit einer Frau?
    Das ist eine gute Frage! (Vivian lacht) Das war lange vor meinem ersten Pornofilm. Ich hatte 12 Monate lang einen Job, wo ich mit einer Lesbe zusammenarbeitete, die dauernd mit mir geflirtet hat. Das hat mich mit der Zeit verunsicher und weich gemacht und irgendwann kam plötzlich das Interesse mit der Frau einmal mehr erleben zu wollen. Irgendwann hat die Lesbe mich dann verführt und wir hatten gemeinsam Sex, der richtig Spaß machte. Sie war auch wirklich hübsch. Lange Beine, ein schöner Busen, schlank und langes schwarzes Haar. Ihre Freundin wollte anschließend auch mit mir Sex haben, aber die war der männliche Part in der Beziehung und gar nicht mein Typ Frau.

     

     

     

     

     

    Pornoallstar: Eine weibliche Person mit der du dir also “mehr” vorstellen könntest sollte sehr feminin sein?
    Klar, damit ich eine Frau lieben kann muss sie schon einen schönen Busen, ein hübsches Gesicht und lange Haare haben, da steh ich einfach drauf. Ich hatte aber schon länger keinen Sex mehr mit Frauen, privat versteht sich, da ich jetzt in Hannover wohne und dort erst drei Frauen kenne, welche zu meinen besten Freundinnen geworden sind. Und mit meinen besten Freundinnen möchte ich keinen Sex haben, das würde die freundschaftliche Beziehung wahrscheinlich total zerstören.

    Pornoallstar: Und jetzt noch unsere letzte Frage. Wie war dein erster Drehtag für einen Pornofilm?
    Der erste Tag von Vivian Schmitt im Pornofilmdreh, der war eigentlich total scheiße. Man glaubt es kaum aber ich war total schüchtern und traute mich überhaupt nichts sagen. Ich drehte zwar mit meinem damaligen Freund aber ich war die Kamera und das Drehteam nicht gewohnt, ich konnte mich einfach vor einem fremden Mann nicht ausziehen, vor allem weil er auch noch sehr gut aussah und ich am liebsten mit ihm rummachen wollte. Da aber auch der Lohn für den anstrengenden Pornodreh stimmte zog ich die Dreharbeiten zu meinem ersten Pornofilm durch, wobei das Ergebnis nicht gerade zufriedenstellend war und mit heutigen Vivian Schmitt Pornos nicht mithalten kann. Von Film zu Film wurde aber das ganze Erscheinungsbild professioneller und mir bereitete der harte Sex vor der Kamera einfach nur mehr Spaß und irgendwann liebte ich es Pornos vor der Kamera zu drehen!

    Wenn du die professionellen Vivian Schmitt Pornos sehen möchtest, dann klicke hier für Vivian Schmitt Pornos!

  1. #1 Fetisch Fritz says:
    01/12/2009 um 15:05

    Ein Glück das Vivian Ihre schlechten Erfahrungen überwunden hat und für mich einer der geilsten und nettesten Pornostars geworden ist die wir in Deutschland haben!

Schreibe einen Kommentar